Kontakt

SHL Logistik GmbH
Friedrich-Wöhler-Str. 21
78576 Emmingen

Gerne beraten wir Sie

Tel.:
07465-9291-29

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Logo Stoerk Umwelttechnik
Stoerk Kuefers
Logo Belflor

Belflor® Dachbegrünungssubstrate

  •  

    dachbegruenung_1
  •  

    dachbegruenung_2
  •  

    dachbegruenung_3
  •  

    dachbegruenung_4

In unserem Erdenwerk mischen wir für Sie Belflor® Dachbegrünungssubstrate.

  • Einbau der Dachgartenerde
  • Extensive und Intensive Begrünung ca. 1 1/2 Jahre alt
  • Extensive Begrünung nach ca. 1 Jahr
  • Extensive Begrünung nach 2 Jahren

Vorteile einer Dachbegrünung

  • Finanzielle Vorteile
    gesplittete Abwassergebühren.
  • Verlängerung der Dachlebensdauer
  • Einsparung von Energiekosten
  • Da die begrünten Dächer das Wasser zurück halten und langsam wieder abgeben, wird die Kanalisation entlastet.
  • Bepflanzte Dächer befeuchten die Luft und sorgen für Abkühlung.
  • Durch die Pflanzen und Abbremsung des Luftstroms filtern Dachbegrünungen 10–20 % des Staubs aus der Luft heraus.
  • Erhöhter Schallschutz Gründächer mindern die Schallreflexion der Dachoberfläche um bis zu 3 dB und verbessern die Schalldämmung des Daches im inneren des Gebäudes um bis zu 8 dB.
  • Erweiterter Lebensraum für Kleintiere
  • Anrechnung des Gründachs auf die im Bebauungsplan festgelegte Grünfläche.
  • Nutzbare Freifläche, ob als Erholungsoase mit Rasen, Stühlen und Hängematte, oder als Gemüse- Nutzgarten

Die Dachbegrünung als ökologische Maßnahme in Siedlungsgebieten findet eine immer breitere Akzeptanz. In vielen Städten und Gemeinden sind Begrünungen von Flachdächern in Baugesetzen festgelegt. Anerkannt sind sowohl die bauökologischen Wirkungen (Schutz der Dachabdichtung, Energieeinsparung, Raumklimaverbesserung) von begrünten Dächern wie auch die stadtökologischen. (Verbesserung des Stadtklimas, Entlastung der Siedlungsentwässerung, Schadstofffilterung)